News - Neuigkeiten vom Tage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also für die CPU :D

      Eines der Probleme der SPD...
      Die ParteiFÜHRER wollten es so und so geschah es;
      Wie wäre es jetzt?
      Kleine Sonntagsfrage :D

      Zudem: Die exotischen Parteimitglieder waren es...klingt gut,
      aber lass mal eine alternative Parteispitze zur AUS-Wahl antreten...
      ...das geht natüüürlich gaaarnicht :D
      Zeige dich, wie du bist oder sei, wie du dich zeigst.
      Dschalāl ad-Dīn ar-Rūmī
    • Herzi schrieb:



      Die SPD hat nun den idealen Zeitpunkt für eine Neustrukturierung.
      Ohne Nahles und Co. ... das weiß diese Dame zu verhindern...
      ...aber es gibt eine Basis und jene, die von ihr geschasst wurden.

      Es liegt an der SPD, wo und wie sie sich JETZT positioniert.

      So sehe ich das auch. Und niemandem ist damit geholfen, von vornherein zu sagen "Du schaffen das sowieso nicht". Wenn die es nicht schaffen, haben wir in ein paar Jahren das Vierte Reich.
    • Ungültige Stimme...oder?

      Die Leute an der örtlichen Basis rackern sich ab- sind verklärte Idealisten mit
      Brand/Schmidt/Wehner vor ihrem geistigen Augen
      oder träumen von was auch immer...und rackern sich ab.

      Anderen Parteien ergeht es wohl ähnlich, aber das Königshaus ist unfehlbar.
      Ich kenne Leute, die alles andere als dumm oder naiv sind und auch nicht rechts...
      ...AFD-Wähler ...
      Ich selbst könnte das nicht.
      Ebenso sehe ich keine Partei mit Chance auf eine Regierungsbeteiligung,
      welche für mich guten Gewissens wählbar wäre.
      Also bleibt der Stinkefinger, eine Chancenlose Partei oder irgendeine Volkspartei
      in der Hoffnung, dass diese GroKo-Schmierenkommödie die deutsche
      Demokratie- Zäsur eindämmt...

      Macht die SPD so weiter (was ich fürchte), dann wird es eben die CPU bleiben.
      Zeige dich, wie du bist oder sei, wie du dich zeigst.
      Dschalāl ad-Dīn ar-Rūmī
    • Ehrlich gesagt, habe ich mal mit dem Gedanken gespielt, dass es sinnvoll wäre die AfD zu wählen.
      Nicht weil mir die SPD aufn Sack geht. Da wähle ich die Linke und hoffe, dass die SPD irgendwann das Programm kopiert.
      Nicht weil ich der Meinung bin, blond und blauäugig ist das Ideal und der Rest ist eben Abschaum. Da könnte ich dann BfV oder NPD wählen. Wobei man ja keine Behörden wählen kann...egal.

      Wir haben eine Situation, wo verschiedene Partien der Meinung sind, eine Minderheit Gehör zu schenken. Demokratie soll aber die Mehrheit vertreten, aber Minderheiten nicht diskriminieren. (Korrigiert mich, wenn ich hier Falsches schreibe)

      Warum also die AfD wählen...
      Ich befürchte einfach, dass dieses Trauerspiel des Einheitsbreis weitergeht. Die Spaltung damit eigetnlich immer weiter geht. Also ein Zurück noch länger dauert.
      Also...quasi ein Ende mit Schrecken. Das vierte Reich...ja...

      Dann kann ich sofern ich dann nicht vom Verfassungsschutz ermordert wurde meine Rente wieder in einer Demokratie genießen.
      Und wie toll die Überwahungsmaßnahmen und Polizeigesetze plötzlich auch für die schlimm sein werden, die sie ermöglicht haben...mit der "richtigen" Regierung...

      Vielleicht passt hier doch ein Spruch aus der IT: "Reboot tut gut".
      :borg:
    • Xardas schrieb:




      Wir haben eine Situation, wo verschiedene Partien der Meinung sind, eine Minderheit Gehör zu schenken. Demokratie soll aber die Mehrheit vertreten, aber Minderheiten nicht diskriminieren. (Korrigiert mich, wenn ich hier Falsches schreibe)
      Richtig...und zugleich die Crux damit...
      Warum also die AfD wählen...
      Warum taten es auch Menschen mit Hirn ohne rechte Gesinnung?

      Ich befürchte einfach, dass dieses Trauerspiel des Einheitsbreis weitergeht. Die Spaltung damit eigetnlich immer weiter geht. Also ein Zurück noch länger dauert.
      Das fürchte ich auch...

      Also...quasi ein Ende mit Schrecken. Das vierte Reich...ja...
      Das vierte Reich sehe ich nicht, aber viele große globale und natürlich europäisch/ nationale Probleme...



      Vielleicht passt hier doch ein Spruch aus der IT: "Reboot tut gut".
      Wie realisiert man den übertragen? :D
      Zeige dich, wie du bist oder sei, wie du dich zeigst.
      Dschalāl ad-Dīn ar-Rūmī
    • Herzi schrieb:

      Warum taten es auch Menschen mit Hirn ohne rechte Gesinnung?
      Resignation. Hilf- und Ratlosigkeit.

      Herzi schrieb:

      Das vierte Reich sehe ich nicht, aber viele große globale und natürlich europäisch/ nationale Probleme...
      Vielleicht nicht das vierte Reich im Sinne von "DER Führer", sondern von "DEN Führern".

      Herzi schrieb:

      Wie realisiert man den übertragen? :D

      Beschleunigung......nicht warten bis die AfD an die Regierung kommt, sondern sie geziehlt zum Regieren zwingen. Mit einer schöne Mehrheit. Keine 2/3.
      Aber so, dass sie ohne Koalitionspartner regieren kann.

      4. Reich.
      Oder die Partie zerfleischt sich an ihrer machtgeilheit selbst. Setzt nichts um und der dumme, aggressive Wähler wendet sich ab.


      Erstes Szenario: Viele werden sich erinnern, das Freiheit und Demokratie zwar nervig, aber eben besser ist.
      Zweites Szenraio: Kohl-Merkel-Dings wird weiter regieren.
      :borg:
    • Xardas schrieb:

      Ich will das nicht.
      Aber manchmal denke ich, dass so eine Katastrophe nötig.Aber ich will sie nicht.
      Manche Katastrophen sind dann irreversibel, oder es dauert mehr als 70 Jahre, bis manches aufgearbeitet wird, damit es dann von vorn losgeht.


      "Dass keiner uns zu früh da triumphiert –
      Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch."


      Bertolt Brecht aus: " Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui", Epilog

      Achtsamkeit aber ist IMMER angebracht, dauerhaft.
    • Ihr habt m.E. beide recht...seht es beide richtig- nämlich grundkritisch.

      Weltweit triumphiert ‚die Rechte‘ ... :(
      Triumphieren solche verwöhnten neureichen Hillbillys, wie das Trumpeltier;
      Werden Glaubenskriege angeschoben und zu einem globalen Problem...
      ...bedienen sich Typen wie dieser Ziegenfreund vom Bosporus diesen ‚Trends‘
      und sehen in Hilter ihre Blaupause...vor unserer Haustür...geographisch
      ebenso wie durch seine Schergen...

      In Deutschlands Nachbarländern schwingen sich neue Herrscher mit rechtsnationalem
      - oder eher faschistoiden Ideologie-Plutonium zu den Rettern der Welt auf...

      Im Grunde ist die AFD nur ein müder Abklatsch...
      Die Franzosen haben grad noch die Kurve bekommen...wer noch?
      Der üde Abklatsch ist für mich ein ungebildeter, ignoranter hellbrauner Haufen Verdauungsendprodukt,
      der aber durch die politische Situation in D. hoffähig GEMACHT WIRD.

      Drum ist m.E. eine Neustrukturierung und Neuaufstellung der SPD unumgänglich!

      Eigentlich... :(
      Zeige dich, wie du bist oder sei, wie du dich zeigst.
      Dschalāl ad-Dīn ar-Rūmī