Fragen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Laut diesem Buch (ich habe einige Vorabtexte gelesen), soll Nahles Schulz schon im Wahlkampf oder kurz danach aufgefordert haben, Gabriel "zu killen", sonst werde dieser ihn "killen". Ist das die Sprache unserer Politiker? Mich widert das alles dermassen an,. Auch dieses Kreischende dieser Dame, das Hinterfotzige von Scholz usw. Schulz war ein Spielball innerhalb der Führungsclique dieser Partei und hat es leider nicht gemerkt. Und als er es merkte, was es für ihn zu spät.
    • Neu

      Also ich habe mir für den Balkon so ein Kübel gekauft und habe gedacht, da packe ich Petersilie, Ziteronenmelisse und Schnittlauch rein.
      Eingeplanzt habe ich das alles.

      Erkenntnis ist für mich, dieses Plastik um die Kräuter dient dazu, damit der Eindruck erweckt wird, dass die Pflanzen gut sind.
      Nach einen Tag ist die Melisse komplett zusammegefallen. Hängt einfach nur. Petersilie ist in so einem halbenhängenden Zustand. Das war aber schon direkt nach dem Umtopfen so.
      Lediglich der Schnittlauch sieht noch halbwegs normal aus.

      Was amche ich bloß falsch?
      :borg:
    • Neu

      Die hatten genug Wasser und keine Hitze.

      Du musst die gut feucht hallten und besser in den Halbschatten-
      zumindest bis die sich umgewöhnt haben.
      Und Geduld beweisen.
      Meist werden die in ihren Töpfen nur auf einer Festerbank abgestellt
      und wachsen mehr oder minder weiter;
      In der Regel werden die nur abgeschnitten und neu gekauft.
      Zeige dich, wie du bist oder sei, wie du dich zeigst.
      Dschalāl ad-Dīn ar-Rūmī
    • Neu

      Normalerweise kümmern die die ersten Tage immer. Pflanzen können grosse Probleme mit einem Ortswechsel haben, daher brauchen sie ihre Zeit. Ein klitzekleines bisschen Gemüsedünger KÖNNTE ihnen helfen, MUSS aber nicht sein. Unser blaues Basilikum (gibt es wirklich, sieht blaugrau aus) liess anfangs mehrere Tage die Blätter hängen, aber mittlerweile blüht und gedeiht es prächtig. Wichtig bei Kräutern (sagte Herzi ja schon): Gut wässern!!! Im Übrigen würde ich nicht mehrere verschiedene Pflanzen in einen Topf setzen, sondern pro Pflanze einen Topf (es sei denn, der Topf ist so gross, dass zwei handbreit Zwischenraum möglich ist)

      Und eines möchte ich auch noch bestätigen, was Herzi ja auch schon meinte: Man sollte sich Kräuter beim Gärtner kaufen (oder selbst säen und ziehen, geht wirklich einfach!). Die Supermarktkräuter, selbst die Bioware, kümmern sehr oft, wenn sie in einen anderen Topf versetzt wird; sie sind ja eigentlich auch schon fertig und verzehrbereit).

      LG

      Peter