Bitte um Information

  • Wie lange werden einem als Neuling Beiträge erst moderiert, ehe sie freigegeben werden?

    Bis zur Freigabe kann man dann keine Themen einstellen, welche fragenden Inhalts sind -, weil die ja erst länger doch niemand lesen kann.


    Oder werden gar allen Mitgliedern grundsätzlich immer Beiträge erst freigeschaltet?

    Das wäre ein ziemlicher Zeitaufwand, über den man nicht immer verfügt.


    Danke fürs Lesen und für eine gelegentliche Rückmeldung.

    L.L.

  • Labi

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Hallo Lost Lady,


    wir haben keine festen Regeln oder Anzahl an Beiträgen, wie lange neue User freigeschaltet werden.

    Das haben wir vor vielen Jahren eingeführt, weil es eine Zeit lang relativ viele "Müllbeiträge" von Spamern gab.

    Aber wenn sich schnell herausstellt, dass ein neuer User vertrauenswürdig ist, dann ist auch die Freischaltphase schnell vorbei.

    Denn, wie Du ja selbst schreibst, es ist aufwändig.


    Aber jetzt erst mal: Herzlich Willkommen! :)

    Die schwerwiegendste und gefährlichste aller Resistenzbildungen ist immer noch die Faktenresistenz.

    Mia Paulsen, Uni München

  • Dann herzlichen Dank! :love:


    Wollte mich beinahe schon wieder ins Abseits verabschieden.

  • Sehr gerne.


    Kurz zum Forum: Wir sind nicht sehr viele. Aktuell gerade noch 4 Aktive. Ok, jetzt 5. ;)

    Die Zeit der Foren ist halt schon seit 15 Jahren vorbei. Wir "Übrigen" haben uns vor vielen Jahren in einem anderen Forum (oder mehreren Foren) kennengelernt und haben das ein bisschen mit in die Zukunft gerettet.

    Aber wir freuen uns um so mehr über Neuzugang. :)

    Die schwerwiegendste und gefährlichste aller Resistenzbildungen ist immer noch die Faktenresistenz.

    Mia Paulsen, Uni München

  • Willkommen. :)


    Wie Labi breits geschrieben hat, gibt es eine Grenze.

    Aktuell liegt sie bei 8 Beiträgen.


    Einerseits mögen Spammer dies nicht, da Beitragszahlen zu langsam steigen. Außerdem haben wir so besser Kontrolle über Inhalte.

    Kontrollen über Inhalte meint hier einfach eine gewisse Angemessenheit. Verherrlichung von rechtsradikalen Dingen wird gelöscht und man fliegt.


    Inhalt von anderen Strömungen kann gepostet werden. Selbst Afd oder KPD.

    Man muss aber damit rechnen, dass dem dann auch Widersprochen wird.

    Einfach gesagt, keine Meinung hier ist DIE Wahrheit.


    Ironie, Sarkasmus und Zynismus können auch vorkommen. Werden aber nicht explizit gekennzeichnet.


    Falls verwirrungen vorhanden sind, frag einfach :D


    lg

    Xardas

  • Einmal editiert, zuletzt von Lost.Lady ()

  • Werde Euer Forum wieder verlassen.

    Finde mich hier nicht zurecht.


    ;(